Martin tourentipp-extreme

  • Männlich
  • 57
  • aus München
  • Mitglied seit 24. Januar 2009
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
457
Erhaltene Reaktionen
459
Punkte
6.923
Profil-Aufrufe
128.148
  • Feedback…..

    an dieser Stelle möchte ich keine längeren Ausführungen…. bemühen….

    Ich finde es sehr problematisch, dass auf diesem Portal Bergberichte und Tourenerlebnisse in dieser Form gepostet werden….Meindlschuhe, in früheren Beiträgen einschlägige Marken Dosenbier, Trek Fahrräder ….dazu noch ausgestattet mit ElektroMotor

    In wie fern der Anspruch dieses Portals zu verstehen ist ….von einem Ethos möchte ich gar nicht sprechen…. Kann wohl nur der Schöpfer dieses Portals bzw. die Redaktion beantworten

  • Servus Martin,

    kannst Du mir / uns den ATK Trick verraten. Habe das Problem auch ab und zu. Merci

    Urban

  • Hallo Martin, kannst Du zum Saurüsselkopf ( gleich nebenan! Leider kein 3.000er ) was zu den Vehältnissen sagen?

    Sehr netter Beitrag von Dir 😊

  • April, April, Martin! Aber ich habe für die Erkenntnis schon eine Weile gebraucht. Gratuliere!

    Aprilgrüße von Dieter

  • Servus Martin, wir haben doch heute auf dem Schönberg miteinander gesprochen. War doch richtig super heute!

  • Hallo Martin, schreib doch deine E-Bike Touren in ein E-Bike Portal.
    Da bin ich mit dem Bund Naturschutz einer Meinung, daß E-Bike s, als motorisierte Fahrräder auf Forstraßen und Wanderwegen verboten werden sollten. Ein E-Bike ist ein Mofa (Motorfahrad) und in Zukunft nummernschildpflichtig, auch die bis 25km/h.
    Grüße Reinhold

  • Wahnsinn, Skitour und Tiefschneeschwünge in München, sauguat; eine gute Wahl bei LWS 4. Hoffentlich hattest du auch LVS, Schaufel und Sonde dabei!

    • Ja, ich hatte den ganzen Lawinenkrempel tatsächlich dabei - aber bloß, weil der routinemäßig eh im Rucksack steckt. Hätte es natürlich nicht gebraucht, war zudem allein unterwegs (hätte also nix genützt).

  • Hallo Martin, deinen Beitrag zur Labertalwand finde ich etwas verwirrend. Ich kenn die Wand ganz gut und es gibt dort auch zwei oder drei Viererrouten, aber im Mittelteil herscht Grad sechs bis sieben vor. Im rechten Wandteil noch die Milou-Milou, mit V-(hart bewerted). Diese Routen als "vorwiegend einfache Klettereien" zu bezeichnen finde ich schon etwas überheblich. Ich hoffe du bist da auch im Mittelteil was geklettert. Grüße Reinhold