Reinhold tourentipp-Profi

  • aus München
  • Mitglied seit 20. Januar 2009
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
243
Erhaltene Reaktionen
137
Punkte
3.707
Profil-Aufrufe
79.054
  • Servus Reinhold,

    ich habe deinen Touren-Post von der Radtour München-Venedig erst jetzt entdeckt. Ich wollte mal fragen, wie das coronatechnisch machbar war. Wir wollten schon länger nach Venedig radeln, aber ich habe auf das ganze Test-Gedöns keine Lust und bin auch nicht geimpft. Z.Zt. ist es vielleicht noch lockerer, aber kommt man da gut durch mit Übernachtung und Co.? Oder hattet ihr Zelt/Hängematte? Danke vorab für eine Antwort :)

    • Sorry, leider spät die Antwort.

      Wir haben uns in München einmal testen lassen. Bei der Einreise sind wir nicht kontrolliert worden. Für Pensionen und Zeltplätze sind keine Nachweise verlangt worden.

      Wir hatten zwei Selbsttests dabei, aber die haben wir nicht gebraucht.

      Wir hatten ein Zelt dabei, haben auf Campingplätzen und Pensionen übernachtet.

      Momentan dürfte die Situation eher noch entspannter sein.

      Entschuldige die späte Antwort.

      Grüße Reinhold

    • Hallo Eli,

      wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach nochmal.

      Grüße Reinhold

  • Servus Reinhold, ich finde deinen Beitrag nicht falsch. Ich kann 50 Meter vor die Türe gehen und 10 Menschen gefährden oder 100km mit dem Auto fahren, um alleine eine Skitour zu gehen, ohne jemanden zu gefährden. Irgendwie dürfen wir doch unter Einhaltung der Regeln versuchen, seelisch im Gleichgewicht zu bleiben. Herzl. Gruss

  • Servus Reinhold, ich bin der Meinung in der momentanen Situation sind Tour, Beitrag und Deine Gewissensberuhigung zum rechtlichen Standpunkt vollkommen fehl am Platz! LG